Erstkonsultation und Probebehandlung

Erstkonsultation

Die Haare sollen vor der Erstkonsultation nicht rasiert werden. Wir empfehlen zudem ca. 4 Wochen vor jeder Behandlung kein Solarium zu besuchen, die Haare nicht zu zupfen oder sonstige Dinge zu tun, die die Haut verletzen (könnten). Es erfolgt eine ausführliche, individuelle Beratung ohne jeden Verkaufs- und Zeitdruck. Dafür nehmen wir uns ca. eine Stunde Zeit. Es wird alles Wichtige erklärt, Vor- und Nachteile der Behandlung aufgezeigt und die zu erwartetenden Kosten abgestimmt.

Erstkonsultation - Eine ausführliche Beratung vor Behandlungsbeginn ist für unser Haus selbstverständlich. ©contrastwerkstatt – Fotolia.com

Eine ausführliche Beratung vor Behandlungsbeginn ist für unser Haus selbstverständlich. ©contrastwerkstatt – Fotolia.com

Probebehandlung

Sie haben die Möglichkeit Ihre Erstkonsultation mit kostenloser Probebehandlung durchzuführen zu lassen. So können Sie sich ein eigenes Urteil bilden und sich von der Wirkung unserer Dienstleistung zu überzeugen, bevor Sie die kostenpflichtige Behandlung in Anspruch nehmen. Sie können natürlich auch auf die Probebehandlung verzichten und sich sofort kostenpflichtig behandeln lassen.

Die Behandlung…

…als solche ist für den Patienten nicht besonders angenehm, aber sie ist zu ertragen. Es kann durchaus sein, dass auf der behandelten Fläche die Haare noch ein paar Tage weiterwachsen. Innerhalb von ca. 3 bis 20 Tagen werden jedoch alle Haare der verödeten Haarfollikel abgestoßen. Ggf. sind die behandelten Areale nach der Behandlung gerötet. Diese dezenten Hautreizungen lassen sich gut mit Aloe-Vera-Salbe behandeln und sollten nach ein bis zwei Tagen abklingen. Bis zwei Wochen nach der Behandlung sind direkte Sonneneinstrahlung oder ein Saunabesuch unbedingt zu vermeiden! Dies und weitere wichtige und informative Dinge erfährt der Patient während des ausführlichen und individuellen Beratungsgespräches (siehe oben), dass jedem Neukunden zu Teil wird.

%d Bloggern gefällt das: